Israelashvili, Dodd & Kwon unter den WSOP Spring Online Super Circuit-Gewinnern

Israelashvili, Dodd & Kwon unter den WSOP Spring Online Super Circuit-Gewinnern


WSOP.com Online Super Circuit Serie

Anfang dieser Woche hat die World Series of Poker (WSOP) wickelte seine ein Spring Online Super Circuit, die sich an Spieler in Nevada und New Jersey richtete. Die 18-Event-Serie garantierte Garantien in Höhe von mehr als 1 Million US-Dollar. Nach mehr als zweiwöchiger Aktion zahlten sie 2.189.704 US-Dollar an Preisgeldern aus, als insgesamt 5.743 Teilnehmer an den Wettkämpfen teilnahmen.

Unter denen, die während der Serie Ringe gewannen, waren Jerod „Whiskeydeck“ Smith, 2020 WSOP.com Spieler des Jahres YK „LUCKYSPEWY1“ Kwon, und Alexander „Verlierer“ Farin, der tatsächlich ein Paar Ringe gefangen hat.

Zunächst führte Farin ein Feld mit 212 Teilnehmern an, um zu gewinnen Event Nr. 4: $ 150.000 GTD NLH High Roller für $ 42.233,15 und neun Tage später besiegte er ein Feld mit 181 Einträgen, um zu gewinnen Event # 13: $ 75.000 GTD NLH 6-Max für zusätzliche $ 16.775,70

Alle, die Goldringe erbeutet haben, sind jetzt zum Jahresende berechtigt $ 250K GTD WSOP Online Circuit Meisterschaft. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie sich ein Spieler für dieses Ereignis qualifizieren kann:

  • Gewinnen Sie während der Saison 2021 ein WSOP Gold Ring Event
  • Gewinnen Sie eine Bestenliste für Spieler des Monats im Wert von 10.000 US-Dollar
  • Gewinnen Sie eine zweite Chance für den schnellen Vorlauf Seien Sie einer der 50 besten Spieler in der Rangliste der kumulativen Schaltkreise, die ansonsten nicht berechtigt sind (50).

Ryan Dodd gewinnt das Main Event

Ryan Dodd
Ryan Dodd

Am Sonntag, den 25. April, wird der $ 525 Buy-In $ 300.000 GTD Main Event fand mit 397 Spielern statt, die 195 Mal neu kauften, um ein Feld mit 592 Einträgen zu erstellen. Die Top 80 Finisher für ein Stück des $ 300.000 Preispools inklusive

Nach 10 Stunden und 35 Minuten war es New Jersey Ryan „WHOSYOURDODD“ Dodd am besten Fadi „fadiphatu1“ Elsmaily Als Sieger gewann er einen Hauptpreis in Höhe von 51.300 US-Dollar und seinen ersten WSOPC-Goldring.

„Es fühlt sich großartig an, meinen ersten Ring zu gewinnen, noch besser als bei einem Main Event“, sagte Dodd PokerNews. „Wir haben eine Gruppe, die in den letzten Monaten viel gelernt hat, und dies ist nur ein Huckepack für ihre Erfolge. Es war also schön, endlich der Party beizutreten.“

Er fuhr fort: „Eine Hand ragt wirklich heraus. Ich war für eine Weile ein Short-to-Average-Stack an den letzten beiden Tischen, ich kam auf ungefähr 10 Blinds und ich war unter dem Spaß mit Assen und ich schnappte min-min. Der Spieler, der alle Chips hatte und jede Hand mindestens drei Mal öffnete, setzte mich, was meiner Meinung nach darauf zurückzuführen war, dass er mein Open nicht sah. Als ich jammte, war er so engagiert, dass er mit dem abbrechen musste {3-}{2-} Ich habe mich zum Glück verdoppelt und habe von dort nicht zurückgeschaut. “

Unter denen, die das Turnier gewinnen, aber den Final Table nicht erreichen, waren Wendy „Cardthartic“ Freedman (10. – 4.050 USD), Michael „SammyTwizz“ Azzaro (12. – 4.050 USD), Jeremy „nothinpersnl“ Kottler (22. – 1.890 USD), Christopher „pokeher2014“ Fuchs (33. – 1.680 USD) und Ross „BlueTang“ Gottlieb (54. – 1.170 USD).

Ergebnisse der Finaltabelle des Hauptereignisses der WSOPC Spring Series

Platz Spieler Preis
1 Ryan „WHOSYOURDODD“ Dodd 51.300 US-Dollar
2 Fadi „fadiphatu1“ Elsmaily 37.950 US-Dollar
3 Justin „MadTitan“ Turner 27.990 US-Dollar
4 Zach „thepepster5“ Epstein 20.580 US-Dollar
5 Leo „fühlt sich gut“ Wolpert 15.990 US-Dollar
6 „Pokernut“ 12.210 US-Dollar
7 Krishna „Ninjago“ Kalidas 12.210 US-Dollar
8 Daniel „TheDinosaur“ Marder 7.050 US-Dollar
9 „Qqlove“ 5.250 US-Dollar

Israelashvili Bests Schulman im High Roller

Roland Israelashvili
Roland Israelashvili

Das größte Buy-In der Serie war das $ 2.000 Buy-In Event Nr. 11: $ 150.000 GTD Super High Roller, die 62 Spieler zog, die 35 Mal neu kauften. Das bedeutete, dass der Preispool von 184.300 US-Dollar an die Top-15-Finisher ausgezahlt wurde, und einige von denen, die Geld verdienen, aber den Final Table nicht erreichen konnten Mann „rwethereyet“ Croffut (10. – 3.612,28 USD), John „macallan25“ Riordan (13. – 2.948,80 USD) und Eli „skizzieren“ Mirlis (15. – 2.948,80 USD), um nur einige zu nennen.

Der Final Table war eine gestapelte Angelegenheit einschließlich Daniel „DNegs“ Negreanu und Tony „Panorama“ DunstAber am Ende kam der Titel auf ein Paar angesehener Pokerprofis Roland „prngls12“ Israelashvili und Nick „Cashushklay“ Schulman.

Nach mehr als sechs Stunden Spielzeit gewann der erstere einen Hauptpreis von 44.784,90 USD und seinen siebten Karriere-Goldring.

WSOPC Spring Series High Roller Final Table Ergebnisse

Platz Spieler Preis
1 Roland „prngls12“ Israelashvili 44.784,90 USD
2 Nick „Cashushklay“ Schulman 33.911,20 USD
3 Martin „Badezimmerlinie“ Zamani 25.341,25 USD
4 Tony „Panorama“ Dunst 18.982,90 USD
5 Ian „apokerjoker2“ Steinman 13.951,51 USD
6 Daniel „DNegs“ Negreanu 10.247,08 USD
7 YK „LuckySpewy1“ Kwon 7.593,16 USD
8 Alfred „5kTonight“ Gillette 5.529 US-Dollar
9 Anthony „heheh“ Zinno 4.275,76 USD

Beobachten Sie die PokerNews Zuckender Strom des Super High Roller hier:

*Datum Turnier Buy-In Spieler Wiedereinträge Einträge insgesamt Preis Pool Gewinner Preis*
Samstag, 10. April Event # 1: $ 100.000 GTD BIG $ 500 500 Dollar 194 123 317 $ 148.039 David „pokerstudy12“ Diiorio 29.459,76 USD
Sonntag, 11. April Event # 2: $ 125.000 GTD NLH Monster Stack $ 215 558 187 745 149.000 US-Dollar Jerod „Whiskeydeck“ Smith 22.484,10 USD
Montag, 12. April Event # 3: $ 75.000 GTD NLH Freezeout 250 $ 376 0 376 $ 87.608 Nicholas „Got_The_Glow“ Brancato 21.902 USD
Dienstag, 13. April Event # 4: $ 150.000 GTD NLH High Roller 1.000 US-Dollar 132 80 212 202.460 USD Alexander „Verlierer“ Farin 42.233,15 USD
Mittwoch, 14. April Event Nr. 5: $ 50.000 GTD NLH Turbo 250 $ 206 80 286 $ 67.210 David „TheClubber“ Larson 12.904,32 USD
Donnerstag, 15. April Event # 6: $ 75.000 GTD NLH $ 320 233 139 372 111.600 US-Dollar Raymond „avant9201“ Vorher 21.427,20 USD
Freitag, 16. April Event Nr. 7: $ 50.000 NLH Knockout Freezeout 300 Dollar 275 0 275 77.550 USD Tim „Kiwibird“ Raffel 14.013 USD
Samstag, 17. April Event Nr. 8: $ 125.000 GTD NLH Double Stack $ 320 276 118 394 125.000 US-Dollar Chris „basile28“ Basile 23.225 USD
Sonntag, 18. April Event Nr. 9: $ 150.000 GTD NLH Monster Stack $ 525 251 95 346 173.000 US-Dollar Daniel „st0neydanza“ Dagostino 32.143,40 USD
Montag, 19. April Event Nr. 10: $ 50.000 GTD NLH Turbo $ 215 233 89 322 64.400 US-Dollar Roberta „Robinhearts“ Schwebach 12.364,80 USD
Dienstag, 20. April Event Nr. 11: $ 150.000 GTD Super High Roller 2.000 US-Dollar 62 35 97 $ 184.300 Roland „prngls12“ Israelashvili 44.784,90 USD
Mittwoch, 21. April Event Nr. 12: $ 40.000 GTD PLO8 von Better $ 215 138 107 245 49.000 US-Dollar Brian „eckstrom“ Eckstrom 10.221,40 USD
Donnerstag, 22. April Event # 13: $ 75.000 GTD NLH 6-Max $ 320 77 104 181 84.300 US-Dollar Alexander „Verlierer“ Farin 16.775,70 USD
Freitag, 23. April Event Nr. 14: $ 50.000 GTD PLO Big $ 500 500 Dollar 57 45 102 50.000 US-Dollar Kyle „JackintheB0x“ Miholich 12.150 US-Dollar
Samstag, 24. April Event Nr. 15: $ 125.000 GTD NLH Double Stack $ 320 248 113 361 125.000 US-Dollar YK „LUCKYSPEWY1“ Kwon 24.000 US-Dollar
Sonntag, 25. April Event # 16: $ 300.000 GTD NLH Main Event $ 525 397 195 592 300.000 US-Dollar Ryan „WHOSYOURDODD“ Dodd 51.300 US-Dollar
Montag, 26. April Event Nr. 17: $ 75.000 GTD NLH 6-Max $ 320 192 117 309 92.700 US-Dollar Ryan „sychoSID“ Hohner 18.447,30 USD
Dienstag, 27. April Event # 18: $ 75.000 GTD NLH $ 500 Freezeout 8-Max 500 Dollar 211 0 211 98.537 USD Russell „AntonChigurth“ Powers 26.112,30 USD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.